Lesemonat Oktober

-out-
Ich würde sagen… Hallo November!📚💕🌂 Tja, es wird kälter und hoffentlich werde ich diesen Monat mehr zum Lesen kommen… Wie viel (oder auch nicht) und was ich diesen Monat gelesen habe, erfahrt ihr hier.😊✨💘 Viel Spaß beim Durchlesen!💖😉

-in-

Lesemonat Oktober.png

Auch diesen Monat, wie im September, habe ich absolut nicht viel Zeit zum Lesen gehabt und dem entsprechend nur 3 Bücher gelesen, worauf ich echt nicht stolz bin.🙁 Welche das sind, seht ihr hier:


Soul surfer klein.jpg
©Brunnen-Verlag

In diesem Buch erzählt Bethany Hamilton, eine Surferin, ihre Geschichte, es ist also eine Autobiografie. Da ich bis jetzt noch keine vorher gelesen habe, wusste ich nicht, was mich erwartet🤔🌈 Aber die Geschichte dieses Mädchens war einfach echt gut gemacht und hat mich zum Nachdenken angeregt!💕✨🙈💘
*Rezension folgt*


huter-der-erinnerung-klein
©DTV-Verlag

Laut vielen Leuten ist dieses Buch ziemlich gut, es wurde zum Bestseller und verfilmt, aber ganz ehrlich es besitzt nur 162 Seiten und hat mich auch dann noch ziemlich enttäuscht. Dieses Buch, war leider überhaupt nicht mein Fall🙁
*Rezension folgt*


elfenfehde
©Mariella Heyd / Sabrina Gleichmann

Schaut euch nur mal dieses Cover an!😱😍💘 So wunderschön gestaltet, da ist man doch gleich gespannt auf die Geschichte, oder?😉📚💖 Ich habe das Lesen sehr genossen und es war auf jeden Fall mein Monatshighlight!😊💕 So eine tolle Geschichte, ich hab das Buch als E-Book als Rezensionsexemplar von der lieben Mariella bekommen und werde es mir aber trotzdem noch mal gebunden kaufen, damit es in meinem Regal steht!😍💌
*Rezension folgt*


Insgesamt macht das leider nur 587 Seiten, da alle drei Bücher nicht besonders dick waren🙁 Im Durchschnitt sind das ca. 18 Seiten pro Tag, womit ich ehrlich gesagt überhaupt nicht zufrieden bin😭 Aber wenigstens hatte ich ein Monatshighlight!😊📚😍💘

Wie sah euer Lesemonat aus?😉✨

Advertisements

2 Gedanken zu “Lesemonat Oktober

  1. nanacara schreibt:

    Bin gespannt auf deine Rezi von Soul Surfer. 🙂 Ich habe das Buch schon ein paar Mal angeschaut, aber noch nicht gekauft. Dafür habe ich den Film schon einige Male gesehen… 😉 Ich finde es auch eine sehr eindrückliche Geschichte, und mich beeindruckt, was Bethany alles geschafft hat – einfach weil sie nicht aufgegeben hat.
    Liebe Grüsse,
    nanacara

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s