Dark Elements – Sehnsuchtsvolle Berührung

-out-
dark-elements-klein
Schönen guten Abend!😉💋 Ich muss sagen, auf diese Rezension freue ich mich besonders!😍💜 Dies ist der dritte Teil einer Reihe, also alle, die Teil 1+2 noch nicht gelesen haben, es aber noch tun möchten, sollten an dieser Stelle nun das ganze abbrechen um sich nicht selbst zu spoilern😊 Hoffentlich gefällt euch diese Rezension auch, und ich würde sagen, wir legen einfach mal los, nicht?🌠💘
-in-

Dark Elements – Sehnsuchtsvolle Berührung

dark elements.jpg

©HarperCollins Ya! – Verlag | Dark Elements Sehnsuchtsvolle Berührung

Autorin: Jennifer L. Armentrout

Verlag: HarperCollins Ya!

Seitenzahl: 304 Seiten

Genre: Romantasy (Fantasy-Roman)

Altersbegrenzung: 13+

Preis (Taschenbuch): 16,90 € [D]

ISBN: 978-3959670203

Inhalt

Roth oder Zayne, Hölle oder Himmel? Beide lieben Layla, und sie muss sich entscheiden. Dazu entdeckt sie eine neue Seite an sich bzw. ihrem Rücken, wenn sie sich verwandelt … Layla weiß bald nicht mehr, wo ihr der Kopf steht. Aber während sie noch mit ihrer Verwirrung ringt, droht ein höllischer Feind alles zu vernichten, was ihr wichtig ist. Hoffnungslos verstrickt in ein Gespinst aus Lügen und Geheimnissen, bleibt Layla nur die Flucht nach vorn – in einen Krieg, den sie unmöglich allein gewinnen kann …

©Klappenext HarperCollins Ya!

 

Meine Meinung

Also… Wo fange ich an?😁 Dieses Buch hat mir echt mal wieder den Atem genommen! Meiner Meinung nach, gibt es keinen besseren Book-Boyfriend als Roth, da kommt nicht einmal Daemon Black aus der Lux-Reihe ran!😍♥
Nach dem der Band davor mit so einem gemeinen Cliffhänger geendet hat, konnte ich es kaum erwarten, den dritten und letzten Teil  dieser Reihe endlich zu lesen. Was mich wirklich positiv überrascht hat, war, dass dieser Teil an genau der gleichen Stelle einsetzte, wo Band zwei zuvor aufgehört hatte, sodass ich absolut keine Schwierigkeiten mit dem Reinkommen hatte.😇💖 Außerdem war damit von Anfang an diese gewisse Spannung da und es gab nicht eine Stelle, die auch nur annähernd langweilig war! +Punkt Nr°1!🙈💘
Bevor ich dieses Buch gelesen habe, habe ich mehrere Rezensionen gelesen, in denen stand, dass die Sache mit der Lilin zu kurz kam und J.L.A. sich nur auf die Dreiecksbeziehung zwischen Layla, Roth und Zayne konzentriert hat. Meiner Meinung nach stimmt das überhaupt nicht! Sie hat sich bereits nach 70 Seiten für den einen entschieden und danach ging es nur noch um die Lilin!😇 Also meiner Meinung nach wirklich gut gemacht!
Layla mochte ich ja schon immer gerne, auch in Teil 1+2 und das hat sich auch in diesem letzten Buch nicht geändert. Ich bin zwar komplett unterschiedlich als sie und hätte demnach mich in manchen Sachen anders entschieden (NICHT IN ALLEN), aber das war für mich absolut kein Problem, ich fand es sogar gut, das Armentrout der Layla die wir aus den Teilen davor kannten treu geblieben ist. Sie ist immer noch so selbstlos, starrköpfig und auf ihre Art extrem süß😊🌈💌
Dann ist da natürlich noch Roth, das heiße Arschloch (entschuldigt meine Ausdrucksweise), der seine vielen Hausgeister auf der Haut hat, unglaublich nervig ist und gleichzeitig einfach nur umwerfend! Es gibt jemanden wie ihn wirklich? HER DAMIT!!😍😍😍 Roth ist absolut zum verlieben, aber nur damit das klar ist, er gehört mir, ja?😉💋😍
Zayne ist, genau wie in den Teilen davor zwar ganz süß, aber eher nicht so mein Fall.😁 Ich meine, wenn man jemanden wie Roth hat, dann ist er doch gar nichts dazu😂 #goodgirlslovebadboys 🙈💘
Insgesamt sind alle Charaktere von Jennifer L. Armentrout noch so schön ausgearbeitet wie eh und je und man erfährt in manchen Situationen sogar neue Sachen über sie. Von jedem einzelnen habe ich ein klares Bild im Kopf und das gefällt mir sehr!😍🌈
Der Schreibstil ist wieder typisch J.L.A. also aus der Ich-Perspektive und einfach aber gut zu lesen. Gibt es nichts dran auszusetzen😇
Die Idee hinter dem ganzen wurde in diesem letzten Teil schön umgesetzt und ich persönlich habe nichts dran auszusetzen, auch wenn ich traurig bin, dass diese Reihe nun vorbei ist und ich Abschied nehmen muss von Layla, Roth, Zayne und Co, hat mich das Ende mit Zufriedenheit erfüllt!

Fazit

Ein schöner Abschluss, einer grandiosen Reihe, mit dem bestenBook-boyfriend, den man sich nur vorstellen kann!😍 Wie alle Teile bekommt auch dieses Buch 5 von 5 Sternen von mir! 🌟🌟🌟🌟🌟

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s